Füllkörper-/Packungskolonnen DN 450/DN 600

Die Technikumsanlage (Ausführung in PP, F-Faktoren bis 7 Pa½) besteht aus zwei Kolonnen DN450 und DN600, die wechselseitig als Sättiger- bzw. Messkolonne betrieben werden können. Die Kolonnen selbst sind modular aufgebaut und können mit bis zu 2 m hohen Füllkörperschüttbetten oder Strukturpackungen ausgerüstet werden. Eine Umrüstung zu Bodenkolonnen ist möglich.

Die Anlage ist so ausgestattet, dass sie eine exakte Vermessung der hydraulischen Eigenschaften, wie Druckverlust, Hold-up und Flutpunkt der Kolonneneinbauten in Wasser-Luft-Versuchen unter atmosphärischem Druck erlaubt. Darüber hinaus können die Stofftrenneigenschaften der Packungen mittels Absorptions-/Desorptionssystemen bestimmt werden.

Hierfür können folgende Stoffsysteme verwendet werden:

Dsc 0026

Die experimentellen Untersuchungen dienen als Grundlage für

  • Modellierung von Stoffaustauscheinbauten (Fluiddynamik und Stoffaustausch in Absorption)
  • Standardisierung der Versuchsdurchführung zur Charakterisierung von Füllkörpern und Packungen in Absorptionssystemen
  • Entwicklung verbesserter Stoffaustauscheinbauten
  • Modellierung des absorptiven Stoffsystems SO2-Luft / Meerwasser

 

Absorptions-desorptionssystem-kl

Fenster schließen
Füllkörper-/Packungskolonnen DN 450/DN 600