Home
vtiu.unileoben.ac.at
Lehrstuhl für Verfahrenstechnik des industriellen Umweltschutzes // Montanuniversität Leoben
Navigation

Laser-Quellen

Der Laser des am Lehrstuhl installierten Systems ist vom Typ her ein doppelgepulster Neodym-dotierter Yttrium-Aluminium-Granat Laser (kurz Nd:YAG) der Laserklasse 4 (höchste Klasse) mit einer Wellenlänge von 527 nm (neongrünes Licht). Das System ist mit einem internen Wasserkühlkreislauf ausgestattet. Die Energie pro Doppelpuls beträgt 2 x 22,5 mJ bei einer Pulsdauer von 10 ns und einer Pulsrate von 1000 Hz. Die maximale Pulsrate pro Laserkavität beträgt 20 kHz.

In der optischen Strömungsmesstechnik wird dieser Laser aufgrund seiner hohen Leistungsausbeute und der exakten Strahlqualität sehr häufig eingesetzt. Ein Laserlichtführungsarm trägt den Laserkopf, der mithilfe einer Linse den Lichtschnitt erzeugt. Durch den Einsatz eines derartigen Lichtführungsarmes kann die Position des einfallenden Laserlichtes rasch und einfach den benötigten Erfordernissen angepasst werden.

Weiters steht z.B. für LIF-Untersuchungen ein luftgekühlter, kontinuierlicher 300 mW Argon-Ionen Laser zur Verfügung.

Fenster schließen
Laser-Quellen